LORAC Pro Paletten 1 & 2

Einige Zeit vor unserer Amerikareise habe ich damit angefangen Youtube MakeUp Videos zu schauen, darunter auch amerikanische wie zB von Casey Holmes. Sie versteht es wirklich gut, Augenmakeups zu schminken und so habe ich mich von den LORAC Paletten anfixen lassen. Paletten waren früher eigentlich so gar nicht mein Ding, viel lieber habe ich Monolidschatten gekauft, weil ich mir dachte so kann ich sie nachkaufen wenn sie mal leer sind. Allerdings halten sie so ewig, dass das irgendwie nicht mehr als Argument zählen konnte. Der Vorteil von Paletten, dank aufeinander abgestimmter Farbtöne tollen Make Up Varianten schminken zu können überwiegt mittlerweile.

Während die LORAC Pro 1 eher warme Töne enthält, erhält man durch die Ergänzung der LORAC Pro 2 eine Palette mit eher kühlen Tönen. Jede Palette hat jeweils 16 Töne, davon 8 matte und 8 schimmernde. Die Schimmerpartikel sind sehr fein und nicht zu grob.
Sie zeichnen sich durch eine traumhafte Pigmentierung und eine sehr geschmeidige Konsistenz aus. Mit den richtigen Pinseln, lassen sie sich wunderbar ineinander verblenden. [Weiterlesen...]

Gefällt mir(0)Gefällt mir nicht(0)

Mein neues Eyeliner Dreamteam: Inglot & Sigma (Update)

Neben dem tollen Reinigungshandschuh von Sigma für meine Pinsel habe ich aus den USA auch noch einige Pinsel von Sigma und zwei Eyeliner Töpfchen von Inglot mitgebracht. Genauer gesagt das Inglot AMC Eyeliner Gel in den Farben 77 und 78. Darauf gekommen bin ich über diverse YouTube Einträge in denen von diesem Produkt geschwärmt wurde.

Vorzüge sind die wirklich herausragende Haltbarkeit, ein geschmeidiger und super einfacher Auftrag wenn du über die richtigen Pinsel verfügst und ein schönes mattes sehr gut deckendes Ergebnis. Der absolute Härtetest war zuletzt ein Auftrag morgens vor der Arbeit und ein anschließender Wiesn Besuch am Abend. Um ca. 22 Uhr sah der Eyeliner ungelogen fast wie frisch aufgetragen aus.

[Weiterlesen...]

Gefällt mir(0)Gefällt mir nicht(0)

Pinselreinigung mit dem Sigma Spa Glove #SpaGloveSunday

Von meiner USA Reise habe ich neben einigen tollen Pinseln und MakeUp auch einen Handschuh zur Reinigung meiner Pinsel mitgebracht. Dieser ist von der Firma Sigma, aus Silikon und nun bereits in einer zweiten aktualisierten Edition erschienen. Die neueste Version bekommt man bei eBay für um die 40 Euro. Ich habe beide Varianten im Laden vor Ort verglichen und mich letztlich für die neue Variante entschieden, da diese doch anders strukturierte Oberflächen hat und mir auch die Verkäuferin dazu riet, da er noch gründlicher reinigen soll.

Für eine neue, andere Art der Pinselreinigung habe ich mich interessiert, weil ich in die Mitte der Pinsel (gerade bei denen die ich für Creme Lidschatten und Concealer verwende) immer sehr schlecht ran gekommen bin und ich viel Mühe hatte, die Make Up Reste hier herauszubekommen.

Das Fazit nehme ich einmal direkt vorweg, da es doch das ist was am meisten interessiert. Danach kommt anhand einiger Bilder eine Erklärung wie man diesen Handschuh anwenden kann. [Weiterlesen...]

Gefällt mir(0)Gefällt mir nicht(0)

CND Shellac Dark Dahlia

Eine wunderschöne Nuance aus der Shellac Reihe von CND ist Dark Dahlia, die ich in einem Beitrag im Juli bereits geswatcht hatte. Es ist ein dunkler satter Pflaumenton aus der Forbidden Collection, im zweiten Auftrag sehr schön deckend. Ich schwankte vor der Bestellung zwischen diesem und Fedora, der mehr Anteile rot hat.

2*_ [Weiterlesen...]

Gefällt mir(0)Gefällt mir nicht(0)

Tutorial: Entfernung von CND Shellac

Wie man meinen bisherigen Posts ja entnehmen kann bin ich seit Anfang des Jahres ein absoluter Shellac Freund. Das tolle an Shellac ist, dass ich mit diesem eine ganze volle Woche top manikürte und lackierte Nägel habe. Der Lack würde auch länger halten, nach einer Woche freue ich mich aber immer darauf den Nägeln eine Pflegepause zu gönnen oder eine andere Farbe aufzutragen.

Wie ist das aber mit der Entfernung von Shellac? Ist das sehr aufwendig oder nicht? Und mit welchen Kosten muss man rechnen?

Um diese Fragen zu klären, hier ein kurzes Tutorial wie man diesen speziellen Lack abbekommt. Direkt vorweg gesagt: ich benutze nicht die Entfernerwraps von CND – alleine angewandt sind sie mir definitiv zu unhandlich. Außerdem ist die Fläche auf die man den Remover aufträgt recht groß, was zwei Nachteile hat. Es gelangt zum einen deutlich mehr Produkt auf die Haut, wo ich den acetonhaltigen Entferner gar nicht haben möchte, da er die Haut austrocknet. Außerdem empfinde ich es als unnötige Verschwendung und bin sicher, dass ich mit der Alufolientechnik weniger Entferner benötige als mit der Originalmethode. Mein Removerfläschen neigt sich so langsam dem Ende zu – gekauft habe ich es Anfang Januar. Insgesamt habe ich damit bisher bestimmt ca. 28-33 Maniküren entfernt. Mit dieser Ergiebigkeit bin ich auf jeden Fall sehr zufrieden.

So nun aber zum Entfernen Step-by-Step. Ihr braucht: 

  •  3 Zelletten geviertelt (ich verwende diese hier von der Firma Braun – erhältlich in der Apotheke)
  • CND Shellac Remover (ich habe mein letztes Fläschen über psl cosmetics via Amazon bestellt)
  • 10 Stücke Alufolie ca. 10 x 6 cm
  • ein Rosenholzstäbchen (ein günstiges Set von Essence bspw. reicht völlig aus)
  • Nagelöl zB. Neem Nagelöl von Dr. Hauschka

[Weiterlesen...]

Gefällt mir(0)Gefällt mir nicht(0)

benefit gimme brow vs. Eyebrow Filler von CATRICE

In meinem Beitrag zu den CATRICE Neuheiten Anfang August hatte ich bereits das neue Augenbrauen Gel von CATRICE erwähnt und angekündigt, dass ich diese beiden Produkte demnächst gerne miteinander vergleichen werde.

Das hab ich nun mittlerweile getan und ich muss sagen, ich bin von dem Ergebnis wirklich begeistert!

*1

[Weiterlesen...]

Gefällt mir(0)Gefällt mir nicht(0)

Reihe Munich’s Best: YC Face & Body

Logo Munich's Best 100x100Ein bisschen Glück gehört schon dazu, bei Groupon einen Coupon zu kaufen, der einen tatsächlich zu einer Perle in München führt. So war es bei mir als ich einen Gutschein für eine Gesichtsbehandlung bei Yvonne Corrias erwarb.
Nachdem ich vor ein paar Jahren wirklich schlechte Erfahrungen beim Kosmetikinstitut Norkauer gemacht hatte, hatte ich den Kosmetikern abgeschworen. Natürlich war das auch nur eine Erfahrung, so dass ich Norkauer nicht auf ganzer Linie kritisieren kann. Meine Haut wurde durch eine offenbar unsaubere/falsche Behandlung leider derart in Mitleidenschaft gezogen, dass ich einige Monate lang massive Probleme hatte. [Weiterlesen...]

Gefällt mir(1)Gefällt mir nicht(0)

Meine Lieblinge aus den CATRICE Neuheiten 08/2014

Anfang August wurde das Sortiment von CATRICE umgestellt, so dass es einige tolle neue Produkte gibt, die man sich anschauen sollte :)

Darunter die Velvet Matt Shadows, von denen ich bereits zwei Stück vor kurzem vorgestellt hatte. Matte Lidschatten finde ich gerade für Tagsüber einfach top, da ich Schimmer und insbesondere Glitzer lieber am Abend schminke. Deswegen werde ich mir auch noch die CATRICE Absolute Matt Eyeshadow Palette noch genauer ansehen, die mit einer super schönen Auswahl aus 6 matten Lidschatten Farben winkt. Diese wird es allerdings nur in der 2 Meter Theke bei Müller für ca. 5 Euro geben. In Kürze mehr zu dieser Palette!

Außerdem noch interessant finde ich den CATRICE Calligraph Ultra Slim Eyeliner Pen, der wie die Palette nur bei Müller in der erweiterten Theke zu haben sein wird. Aufgrund der schmalen langen Spitze könnte er eine Alternative zum Eyemazing Liner von Manhatten darstellen, der bei mir schonmal schnell leer geht. Um die 3 Euro. CATRICE verspricht hierzu: “Der besonders feine Filzapplikator ermöglicht präzise wie künstlerische Lidstriche” – ich bin also sehr gespannt :) [Weiterlesen...]

Gefällt mir(0)Gefällt mir nicht(0)

CND Shellac Lobster Roll

An so einem tristen Tag hilft einfach nur durchatmen und Nägel lackieren. Am besten in einem so tollen rot wie Lobster Roll.

Allgemein ist es bei den Lacken von CND durchaus so, dass die Konsistenz variiert. Zwar ist Lobster Roll ein opaker Ton, allerdings ist er etwas dünnflüssiger als beispielsweise Dark Dahlia aus meiner kleinen Sammlung. Rottöne lassen sich leider immer etwas schlecht fotografieren, der Ton ist aber auf jeden Fall eine poppige ins korall gehende Farbe. Zu brauner Haut wirkt er sogar ein klein wenig neon.

*1

[Weiterlesen...]

Gefällt mir(0)Gefällt mir nicht(0)

Swatches meiner CND Shellac Farben

Ergänzend zu meinem Post “Wie mache ich eine French Manicure mit CND Shellac zu Hause” möchte ich hier noch gerne meinen Swatches Fächer zeigen. Solche Swatches sind wirklich sehr praktisch, um einen Überblick über seine Nagellack “Sammlung” zu bekommen und erleichtert immer die Entscheidung welches Lack es sein soll total!

3*

[Weiterlesen...]

Gefällt mir(0)Gefällt mir nicht(0)
Folgen

Erhalte eine E-Mail Nachricht sobald ein neuer Beitrag online gegangen ist.