Meine Lieblinge aus den CATRICE Neuheiten 08/2014

Anfang August wurde das Sortiment von CATRICE umgestellt, so dass es einige tolle neue Produkte gibt, die man sich anschauen sollte :)

Darunter die Velvet Matt Shadows, von denen ich bereits zwei Stück vor kurzem vorgestellt hatte. Matte Lidschatten finde ich gerade für Tagsüber einfach top, da ich Schimmer und insbesondere Glitzer lieber am Abend schminke. Deswegen werde ich mir auch noch die CATRICE Absolute Matt Eyeshadow Palette noch genauer ansehen, die mit einer super schönen Auswahl aus 6 matten Lidschatten Farben winkt. Diese wird es allerdings nur in der 2 Meter Theke bei Müller für ca. 5 Euro geben. In Kürze mehr zu dieser Palette!

Außerdem noch interessant finde ich den CATRICE Calligraph Ultra Slim Eyeliner Pen, der wie die Palette nur bei Müller in der erweiterten Theke zu haben sein wird. Aufgrund der schmalen langen Spitze könnte er eine Alternative zum Eyemazing Liner von Manhatten darstellen, der bei mir schonmal schnell leer geht. Um die 3 Euro. CATRICE verspricht hierzu: “Der besonders feine Filzapplikator ermöglicht präzise wie künstlerische Lidstriche” – ich bin also sehr gespannt :)Neben diesen beiden Schätzchen wird es das CATRICE Eyebrow Filler Perfecting & Shaping Gel geben, das eventuell ein Dupe zum Gimme Brow von Benefit darstellen könnte. Ich werde beide demnächst miteinander vergleichen!

Für den Teint habe ich mir am Wochenende bei dm den CATRICE Colour Correcting Mattifying Powder 010 Delicate Blossom gekauft.

*1

*2

In der Pressemitteilung hiess es, dass das Puder sehr fein sei und aufgrund der verschiedenen enthaltenen Farben rosa, lila, grün und beige Farbunterschiede der Haut ausgleicht. Gerade im Sommer finde ich so ein Puder sehr praktisch, da es auch aufgrund seiner mattierenden Wirkung dabei hilft, die Haut weniger glänzen zu lassen. Es kommt sehr transparent heraus, deswegen an dieser Stelle keine Swatches.

Ich bin mit dem Produkt sehr zufrieden, es fühlt sich angenehm auf der Haut an und hält einige Stunden auch bei Hitze durch. 

Der Eintrag bei Codecheck.info lieferte als Ergebnis 2 rote und 3 orange Inhaltsstoffe. Für alle die Codecheck noch nicht kennen: rot bedeutet “nicht empfehlenswert”, orange “weniger empfehlenswert”. Leider enthält das Puder Palmöl, ist aber zumindest frei von hormonellen Stoffen.

Made in Italy, 8 g für 4,45 Euro bei dm.

Außerdem habe ich mich noch für den Re-Touch Light – Reflecting Concealer in der Farbe 005 Light Nude entschieden.

*1

2**

Mein Ziel war es in erster Linie einen Concealer zu finden, den ich gut unter dem Auge tragen kann als Alternative zu meinem Well-Rested Highlighter von bareMinerals. Was ich an Concealern ja gar nicht mag ist, wenn sie sich in die Fältchen unter dem Auge absetzen. Das hat der neue Concealer von CATRICE bei den ersten Tests schon mal nicht gemacht. Auch nach ca. 7 Std. keine Farbe in den Fältchen. Ich werde das aber auch noch weiter beobachten und falls nötig eine Aktualisierung nachtragen.

Der Concealer ist in drei Nuancen zu haben, wobei nur die Farbe 005 Light Nude neu hinzugekommen ist. Indem man unten am Stift dreht, wird etwas vom Produkt in die Pinselspitze gepumpt.

Wie bei den anderen Tönen ist laut Codecheck auch hier nur 1 roter Inhaltsstoff markiert sowie frei von hormonellen Stoffen, was ich ein tolles Ergebnis finde :)

Der Concealer eignet sich auch perfekt als Eyshadow Base da er das Lid schön aufhellt und sich wenn man nicht zu lang wartet top verblenden lässt. Rötungen unter der Braue deckt er super ab, sodass man danach noch mit einem Brow Lifter zum perfekten Ergebnis kommt! Hat beim Test mit meiner neuen 3er Palette von Misslyn den ganzen Tag gehalten <3

loving-this_signature

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Dann freue ich mich wenn du meinem Blog folgst

star Mail     star Bloglovin     star Pinterest     star Facebook

Gefällt mir(0)Gefällt mir nicht(0)

Sag deine Meinung

*

Folgen

Erhalte eine E-Mail Nachricht sobald ein neuer Beitrag online gegangen ist.