Original Lütticher Waffeln (Gaufres de Liège)

Es ist mittlerweile schon ein paar Jahre her, als ich das erste Mal in den Genuss einer original Lütticher Waffel gekommen bin. Diese hatte ich damals lustigerweise in Maastricht gegessen, wo es sie wie auch in zum Beispiel an der belgischen Küste auf der Straße an vielen Ständen zu kaufen gibt. Das besondere an diesen Waffeln ist, dass sie relativ dick sind und dass ihnen der enthaltene grobe Perlzucker sowie Butter eine tolle üppige Karamellnote verleiht. Direkt heiß aus dem Eisen kann man diese Waffeln mit einem Klecks Sahne, mit Schokoladensauce oder heissen Kirschen genießen. Ich mag sie am allerliebsten pur.

*5

Für die perfekte Waffel braucht man neben dem genannten groben Zucker noch ein Waffeleisen für belgische Waffeln. Wir haben dieses hier zu Hause, welches ich sehr empfehlen kann. Den Perlzucker bekommt man auch bei Amazon, ein kurzer Preisvergleich zeigte, dass er dort online am günstigsten zu haben ist – für 7 Euro inkl. Versand. Im Vergleich zum Preis in einem belgischen Supermarkt ist das natürlich sehr teuer; Deswegen würde ich jedem der in der Nähe der belgischen Grenze wohnt empfehlen ihn dort auf Vorrat einzukaufen :)

*3

Das Rezept habe ich von einer belgischen Freundin bekommen, die die Waffeln so im Kochkurs gemacht haben. Insofern handelt es sich um ein Original.

Zutaten für ca. 12 Waffeln:

  • 500 g Mehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 EL Zucker
  • 150 ml Milch
  • 180 g weiche Butter
  • 2 Päckchen Bourbonvanillezucker
  • 2 Eier Größe L
  • 1/2 TL Salz
  • 100 g Zucker
  • 200 g Perlzucker

Zubereitung: 

1. Mehl in eine Schüssel geben. Eine Mulde hineindrücken, Hefe, Milch und den Zucker dazugeben. Einen Vorteig erstellen und 10 min. gehen lassen.

*1

2. Butter, Vanillezucker, Eier, Salz und Zucker dazugeben und zu einem glatten Teig kneten. 30 min. gehen lassen.

*2

3. Perlzucker dazugeben und untermengen.

4. Den Teig in 80-100 g. schwere Portionen teilen und nacheinander im Waffeleisen ausbacken bis sie leicht hellbraun sind.

*4

Nach dem Backen das Waffeleisen ausstecken und mit etwas Spülmittel + Wasser füllen. Das erleichtert die Reinigung des Eisens vom Karamell enorm.

Gefällt mir(2)Gefällt mir nicht(0)

Sag deine Meinung

*

Folgen

Erhalte eine E-Mail Nachricht sobald ein neuer Beitrag online gegangen ist.