Torta al cioccolato mit Vanillesauce

Dieser wunderbare Schokoladenkuchen ist sehr einfach und lässt sich toll am Vortag vorbereiten.

Bild1_

Zutaten für die Torta:

  • 200 g Halbbitter Schokolade
  • 100 g Butter
  • 175 g Zucker
  • 40 g Mehl
  • 4 Eier
  • 1 EL Zucker & 1 EL Mehl

Zutaten für die Vanillesauce: 

  • 3 Eigelb
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Vanilleschote
  • 1 EL Stärke
  • 375 ml fettarme Milch

Zubereitung:

1. Butter mit Schokolade im Wasserbad schmelzen. Was super klappt ist, einen Löffel in einen Topf stellen und hierauf eine Schale. Im Topf muss nicht viel Wasser sein und dieses die Schüssel nicht berühren (wichtig!)

1!

2. Eier trennen, Eiweiß steif schlagen.

3. Eigelb mit Zucker schaumig rühren.

4. Zu der Eier-Zucker-Masse die geschmolzene Butter und Schokolade geben und unterziehen.

5. Zuletzt das Eiweiß vorsichtig unterheben.

Den Teig in eine gebutterte, gezuckerte und gemehlte Form geben und bei 160° ca. 45 min. backen. Die Backzeit variiert mit der Größe der Form.

Bild1-7!!

Für die Vanillesauce:

6. 2 EL Milch mit der Stärke glattrühren

7. Eigelbe, Vanillezucker und restliche Milch dazugeben

8. Das Mark der Vanilleschote auskratzen und alles zusammen in einen kleinen Topf geben

9. Alles unter ständigem Rühren erhitzen aber nicht kochen, solange bis der gewünschte Festigkeitsgrad erreicht ist

10. Vanilleschote herausnehmen und in eine Schale geben. Diese mit Frischhaltefolie abdecken – das vermeidet die Bildung einer Haut.

Die Torta schmeckt leicht gekühlt sehr gut. Mit Vanillesauce und einer Scheibe Orange garnieren.

Habt ihr das Rezept vielleicht probiert und es hat Euch gut geschmeckt? Dann freue ich mich sehr über Kommentare :)

loving-this_signature

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Dann freue ich mich wenn du meinem Blog folgst

- per E-Mail unten rechts star
über Bloglovin star
über Pinterest  star
bei Facebook star

Gefällt mir(0)Gefällt mir nicht(0)

Sag deine Meinung

*

Folgen

Erhalte eine E-Mail Nachricht sobald ein neuer Beitrag online gegangen ist.