Test: i love extreme crazy volume mascara von essence

Zum Thema Mascara habe ich ja bereits einen Blogpost veröffentlicht, in diesem hatte ich die Mascara von Helena Winterstein vorgestellt, die mir auch noch immer sehr gut gefällt. Was ich an dieser sehr mag, ist der absolut natürliche Look. Was nicht ganz optimal ist, ist dass ich wirklich einige Male über die Wimpern gehen muss, damit sie ordentlich getuscht und füllig aussehen. Seitdem ich blogge, lese ich selbst sehr sehr viel in Blogs und verfolge YouTube Kanäle immer auf der Suche nach neuen Tips.

Durch das Benefit Event vor zwei Wochen bin ich auf den Kanal von Nikis Beautychannel aufmerksam geworden. Ich finde die Videos witzig und informativ gemacht. Insbesondere hat sie mich aber auch auf die Masacara von essence „i love extreme crazy volume“ aufmerksam gemacht. Sie ist mit 2,75 Euro wirklich preiswert, wenn ich vergleiche, was ich sonst schon für Wimperntuschen ausgegeben habe. Aus diesem Grund und weil ich in anderen Blogs so viel Positives dazu gelesen habe, musste ich sie nun auch ausprobieren.

Mascara geschlossen2

Mascara offen2

Ich muss sagen, ich bin ehrlich gesagt ein bisschen baff über das so zufriedenstellende Ergebnis, denn ich war jahrelang ein echter Verfechter von High End Marken und Produkten. Bis ich immer mal wieder bei CodeCheck die Inhaltsstoffe überprüft habe und feststellen musste dass teuer nicht unbedingt gesund/gut ist.
Wenn man einmal auf die Seite von essence klickt, sieht man jedes Produkt ausführlich dargestellt, mit einem Klick auf das nächste Tab erhält man eine direkte Info zu den Inhaltsangaben – das finde ich wirklich sehr transparent und andere Marken können diesbezüglich leider (noch) nicht mithalten. Codecheck weist einen Inhaltsstoff als nicht empfehlenswert aus, die genaue Auswertung findest du hierWas mir nicht gut gefällt ist, dass Palmöl enthalten ist – das könnte man auf jeden Fall durch einen alternativen Stoff ersetzen.

Ich war auch zuerst nicht sicher, ob ich zu der schwarzen i love extreme oder der pinken Ausführung greifen soll. Dabei hat mir der Post von Mareike geholfen.

Mein Fazit ist:

+ super Wimperntrennung
+ total schöne Betonung der Wimpernlänge
+ unschlagbarer Preis
+ tiefschwarz
+ schnell sauber getuschte Wimpern
+ schlägt sich am unbeweglichen Lid trotz Anstoßens kaum nieder, obwohl nicht wasserfest
+ bei mir Kontaktlinsenverträglich

- Verpackung (natürlich) nicht so hübsch wie bei High End Marken
- Keine Umverpackung (was umwelttechnisch wiederrum positiv zu bewerten ist), so dass nicht sicher ist, dass das Produkt im Geschäft bereits benutzt wurde

Wenn man sich die Produkte aber genau anschaut, sieht man schon ob sie bereits geöffnet wurden, so dass ich über diesen vermeintlichen Nachteil insbesondere bei dem Preis darüber hinwegsehen kann.

loving-this_signature

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Dann freue ich mich wenn du meinem Blog folgst

- per Folgen-Button unten rechts star
über Bloglovin star
über Pinterest  star
bei Facebook star

Gefällt mir(0)Gefällt mir nicht(0)

Sag deine Meinung

*

Folgen

Erhalte eine E-Mail Nachricht sobald ein neuer Beitrag online gegangen ist.