bareMinerals Well-Rested Highlighter Review

Nachdem ich bei der Auswahl der Blush Farbe von Joana schon so toll beraten worden war, informierte ich mich einiger Recherche auch am bareMinerals Counter. Ich war eigentlich auf der Suche nach einem richtigen Concealer, wollte aber auf keinen Fall ein Produkt haben, das man sehr stark unter dem Auge sieht. Bei Produkten von Mac und Bobbi Brown ist es leider so, dass sich die regulären Concealer -zumindest auf meiner Haut- miserabel verblenden lassen. Außerdem kriechen sie bei mir direkt in die Fältchen unter dem Auge was mir gar nicht gut gefällt, auch wenn ich die Produkte sonst gerne mag. Bei bareMinerals bekam ich dann den Tip einfach nur einen Highlighter zu nehmen, da der besonders natürlich wirken würde. Aufgetragen gefiel er mir sehr gut und da er als Highlighter auch über der Oberlippe und unter der Braue optisch hebt habe ich mich dafür entschieden:

*2

Die Konsistenz ist sehr cremig aber trotzdem leicht. Dreht man am einen Ende des Stiftes wird der Highlighter in die Spitze gedrückt und kann so direkt aufgetragen werden. Gerne gebe ich auch einfach etwas auf den Handrücken und trage es dann mit meinem Concealer Pinsel auf.

*3 *4

Der Highlighter eignet sich als Concealer wirklich nur zum optischen Auffrischen der Augenpartie und nicht so sehr wenn man dunkle Schatten abdecken möchte. Für diesen Fall komme ich dann gerne auch immer wieder auf den Concealer von Lancôme zurück, der sich sehr bewährt hat.

Auch zu diesem Produkt werden hier demnächst noch Geschminkt-Bilder zu sehen sein.

loving-this_signature

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Dann freue ich mich wenn du meinem Blog folgst

star Mail     star Bloglovin     star Pinterest     star Facebook

Gefällt mir(0)Gefällt mir nicht(0)

Sag deine Meinung

*

Folgen

Erhalte eine E-Mail Nachricht sobald ein neuer Beitrag online gegangen ist.