Schoko Karamell Cookies

Auf dem Blog von KitchenAid habe ich letztens ein Rezept für Karamell Kokosnuss Schoko Cookies gefunden. Die Mengen werden hier in Cups angegeben. Für alle die ein solches Cup Messbecherset nicht haben, stehen die Mengenangaben in Gramm daneben. Mein Set von Joseph und Joseph gibt es so leider aktuell nicht mehr bei Amazon, dieses hier ist wohl der Nachfolger und bestimmt genauso empfehlenswert.

Das Ergebnis überzeugt wirklich auf ganzer Linie und auch die Testesser waren bisher sehr zufrieden :)
Die Konsistenz passt einfach super, denn was ich an Cookies nämlich gar nicht mag ist, wenn sie zu knusprig sind. Ein echter Cookie ist für mich außen knusprig und innen weich.

*5

Für 12 Cookies:

  • 1/2 Cup Butter (ca. 85 g)
  • 1/2 Cup braunen Zucker (ca. 100 g)
  • 1 Esslöffel weißen Zucker
  • 1 Ei (Größe L)
  • 1 Päckchen Bourbon Vanillezucker
  • 1 1/4 Cup Mehl 550 (ca. 200 g)
  • 1/2 Teelöffel Natron
  • 1 Messerspitze grobes Salz (z.B. von Erntesegen) + etwas mehr zum bestreuen
  • 1/2 Cup Schokotröpfchen (ca. 100 g)
  • 1/4 Cup Karamellbonbons geschnitten (4 Stück) >> z.B. Sahne Muh Muhs

1. Butter mit braunem und weißem Zucker 2-3 min. cremig schlagen. Ei und Vanillezucker dazugeben und weiterschlagen.

2. Mehl, Natron und Salz in einer Schüssel vermengen und zum Teig geben. Kräftig verschlagen, Schokotropfen und Toffeebonbons dazugeben untermengen und 2 Stunden kühl stellen.

*1

 

*2

3. Teig in zwölf Portionen teilen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und etwas flach drücken.
Bei 190°C 15 min. backen. Die Cookies sind fertig, wenn die Ränder sich ganz zart gold färben.

*3

 

*4

Gefällt mir(3)Gefällt mir nicht(0)

Kommentare

  1. Heike meint:

    Diese Cookies sind ganz besonders lecker und werden von uns jetzt regelmäßig gebacken ;))
    Mit den "Kuhbonbons" einfach genial!

    Gefällt mir(0)Gefällt mir nicht(0)
  2. Mira meint:

    Schmecken die Cookies stark nach Kokosnuss?

    Gefällt mir(0)Gefällt mir nicht(0)
    • Stefanie meint:

      Wie kommst du denn darauf? Kokos ist doch gar keine Zutat :)

      Gefällt mir(0)Gefällt mir nicht(0)

Hinterlasse einen Kommentar zu Mira Antworten abbrechen

*

Folgen

Erhalte eine E-Mail Nachricht sobald ein neuer Beitrag online gegangen ist.